Cucinare Kochkurs vom Samstag 17.10.2020

 

Programm

Ab 17.00 Uhr steht ein Apéro bereit und zusammen stimmen wir uns auf den Abend ein.

Anschliessend beginnen wir um etwa 17.30 Uhr die Pfannen anzuwärmen.

 

Vorspeise

Frischer Rucola-/Blattspinatsalat mit gerösteten Pinienkernen, Parmesanspänen, zartem Prosciutto crudo und einem edelsüssen italienischen Dressing.

 

Hauptgang

Ossobuco* alla Milanese - butterzarte Kalbshaxe mit einer kräftigen, vollmundigen Sauce, dazu ein sämig, zartgelbes Safranrisotto.

*Ossobuco bedeutet wörtlich "Knochen mit Loch", es ist ein traditionelles Schmorgericht der italienischen. bzw. der Mailänder Küche.

 

Dessert

Als Abschluss unserer Italienreise werden wir ein luftiges Tiramisù geniessen. Mit süssen, in echt italienischem Espresso getränkten Savoiardi, luftiger Mascarponecrème und dunklem Kakaopulver.

 

Getränke

Der passende Wein, Wasser und Mineralwasser, ebenfalls Bier, Digestivi, Caffè, Espresso oder Tee stehen zum Genuss bereit.

 

Kosten

Für den Cucinare Kochkurs investierst du mit allen Lebensmitteln, Getränken, Unterlagen und ganz viel Freude 170 Fr.

Bitte beachte, dass die Teilnehmerzahl auf 6 Personen beschränkt ist.

 

Wann

Am Samstag den 17. Oktober 2020

 

Wo 

Schafmatt / Alte Schafmattstrasse 32 / 4655 Rohr bei Olten SO

 

 Zur Anmeldung


Cucinare - Kochkurse

 

Kochkurse  

Ein kleiner und feiner Kurs für Menschen, die sich gerne eine Auszeit aus dem Alltag gönnen.

In entspannter und fröhlicher Gesellschaft, umgeben von der Schönheit der Natur, lässt du dich von neuen Rezepten inspirieren. Als kleine Gruppe (ca. 3 bis 6 Teilnehmer) kochen und geniessen wir ein kreatives 3-Gang Menü, welches du unkompliziert zu Hause wiederholen kannst. 

 

Gerne nehmen wir dich mit in die Welt der schmackhaften und einfachen Küche. 

Pasta machen die nicht klebt, gefüllte Ravioli kreieren die im Wasser nicht aufplatzen, herzhafte Schmorgerichte langsam auf dem Gasgrill garen und einfache, aber sehr leckere Pastasaucen kochen, die deine Gäste begeistern werden. 

Diverse Antipasti selber herstellen, ob Peperoni in Öl, gefüllte Zucchiniröllchen, süss-saure Rotweinzwiebeln, diverse Bruschette, knuspriges dünnes Brot oder luftige Focaccia's backen und vieles mehr.

 

Vorkenntnisse beim Kochen sind von Vorteil aber nicht unbedingt nötig.

Bei uns sind alle willkommen die sich für etwas Neues begeistern lassen.

 

Ziel

Mit einfachen und unkomplizierten Lebensmitteln, die jeder zu Hause hat oder leicht zu bekommen sind, kochen wir miteinander ein köstliches "Festmahl".

 

Der "Cucinare Abend" darf eine kleine Pause vom Alltag sein. Gemeinschaft leben und pflegen, den Genuss und den Geschmack bewusst erleben, miteinander kochen, lachen, trinken und natürlich essen.

 

Gerne teilen wir unser Wissen mit dir, darum gibt es zu jedem Anlass es ein kleines Rezeptblatt, auf dem alle wichtigen Angaben stehen und dich vielleicht motivieren, die eine oder andere Idee daheim nachzukochen.

 

Tischdekoration

Christine wird euch bei Interesse gerne zeigen wie ihr einen schönen Tisch decken könnt. Nebem Geschmack, isst das Auge bekanntlich ebenfalls mit.

 

Während wir kochen wird sie mit einfachen Mitteln eine zum Menü oder zur Jahreszeit passende Tischdekoration kreieren. Dabei dürft ihr gerne über ihre Schulter schauen oder auch aktiv mithelfen.

 

Kurskosten

Die Preise der Kochkurse variieren je nach Lebensmitteln die wir dazu brauchen. 

Das aktuelle Menü und die Kurskosten stehen im jeweilig ausgeschriebenen Kursangebot.

 

Wenn wir dich für unseren Kochkurs "Cucinare - einfach kochen" begeistern können und dich in unserer Küche im Wintergarten begrüssen dürfen, freut uns das sehr.

 

Herzlichst

Roland und Christine 

 




farner & farner gmbh / Dorfgasse 8 / 5102 Rupperswil / +41 62 897 03 68 / info@farner-farner.ch